Förderverein Freibad Dassel e.V.

Die Welle 13 - 2010

FöV Freibad Dassel blickt auf gelungene „Welle 13“ zurück.

Zum 13. Mal schwappte sie wieder einmal über die „Welle“, das weit über die Grenzen bekannte Open-Air-Highlight im Dasseler Freibad. Doch erstmals war der FöV Freibad Dassel als alleiniger Veranstalter in die Pflicht genommen. Im gesamten Stadtgebiet ist es bisher die größte Veranstaltung, die auch am vergangenen 7. August wieder Hunderte Partyhungrige auf das weitläufige Terrain lockte. DJ Schwerdti legte die Top-Hits der WM und aktuellen „Wellenbrechern“ auf. Wem es beim Abtanzen zu heiß wurde, der konnte ins kühle Nass des schmucken Sollingbades springen. Die DLRG Ortsgruppe Einbeck übernahm bis in die Morgenstunden die Aufsicht. Einmalig in Dassel und ein weiterer Highlight stellt bei dieser Veranstaltung das Höhenfeuerwerk des Pyrotechnikers Dirk Bartkowiak aus Hoppensen dar. Die Gäste kamen aus Northeim, Einbeck, Uslar, Markoldendorf, sogar aus Holzminden und Höxter, lachten, plauderten, tanzten, waren begeistert.

Der Vorstandsvorsitzender Bernd Sölter blickt auf eine rundum gelungene und erfolgreiche Welle - Party zurück und bedankt sich bei alle Sponsoren und den über 50 freiwilligen Helfer. Ohne sie wäre solch eine Veranstaltung in dieser Größe nicht zu realisieren.

 

Impressionen der Welle 13

Den Weg zur Welle 13 fanden bei weitgehend gutem Wetter wieder viele Zuschauer, die bis in die frühen Morgenstunden heiter und gelassen feiern konnten.

 

 

Unterbrochen wurde die Riesen-Fete durch ein grandioses und lautes Höhenfeuerwerk.


Aus der Einbecker Morgenpost vom 9.August 2010


Die Bilder werden geladen...

ZurückVorwärts


© 2009 by Förderverein Freibad Dassel e.V. - Alle Rechte vorbehalten